Erste Schritte – XAMPP

PHP wird auf Servern ausgeführt. Das bedeutet im Kern, dass Programme, welche in dieser Sprache geschrieben werden, einen Server benötigen um ausgeführt zu werden. Naja so ganz stimmt es nicht, denn PHP Skripte können auch auf dem eigenen Rechner aufgerufen werden, aber dafür sind sie nicht gedacht. Einen Server hingegen kann man auch ganz einfach auf dem eigenen Rechner aufsetzen. Hierzu empfehle ich das Tool XAMPP (XAMPP hier herunterladen), welches die folgenden Tools bereits enthält und für Windows, Apple und Linux gleichermaßen zur Verfügung steht:

  • einen Webserver (die Software heißt Apache)
  • einen Datenbankserver (MariaDB)
  • PHP (das wollen wir lernen)
  • Perl (auch eine Programmiersprache)
XAMPP Download

XAMPP Download

Nach der erfolgreichen Installation, durch welche man Schritt für Schritt geführt wird, ist der Server auf unserem Rechner inkl. PHP einsatzbereit. Ich habe für meine Installation z.B. das Verzeichnis C:\xampp\ angegeben. Andere Pfade und Ziele sind selbstverständlich auch möglich. Entwickeln werden wir dann künftig unter diesem Verzeichnis und dann unter /htdocs. Da werden und sollen alle PHP Skripte liegen, die wir lokal (das heißt auf unserem Rechner) programmieren. Auf unserem Rechner betone ich deshalb, weil wir für den Einsatz auf Webservern selten XAMPP einsetzen. Sogenannte Webhoster (wie 1&1, Hetzner & co) haben für Euch Datenbanken, PHP usw. bereits vorinstalliert.

Das war’s! Weiter geht’s mit dem Starten unseres Webservers…

Literaturempfehlung

Die Dokumentation von PHP ist in meinen Augen sehr gut. Es gibt zudem viel unterstützende Literatur rund um PHP. Eine klare Empfehlung kann ich zu folgendem Buch aussprechen:

Einstieg in PHP 8 und MySQL: Für Programmieranfänger geeignet

Buchempfehlung: Einstieg in PHP 8 und MySQL: Für Programmieranfänger geeignet*

Begleitend zu diesem Tutorial empfehle ich das Buch: Einstieg in PHP 8 und MySQL: Für Programmieranfänger geeignet.

Webserver starten

Viele verstehen unter dem Begriff “Server” einen Rechner, bzw. umgangssprachlich eine Kiste die irgendwo in einem Rechenzentrum steht. Wir verstehen unter Webserver jetzt an dieser Stelle ein Programm, welches immer im Hintergrund läuft und für unseren Webbrowser ansprechbar ist. Dazu bitte entweder die Datei xampp_start.exe direkt aufrufen oder die XAMPP Controll Datei (wurde in euer Startmenü installiert) ausführt.

Beim nun erscheinenden Fenster klicken wir unter “Apache” auf Start – und dann läuft auch schon unser lokaler Webserver.

Wie geht’s weiter?

Wie bereits erwähnt ist diese Anleitung nur für unseren eigenen Rechner (also eben “Lokal”) gedacht. Nach Beendigung dieses Tutorials solltet ihr euch für einen Webhoster entscheiden.
PHP lernen: Die ersten Schritte nach der Installation.

Andreas Pabst Top Speaker – IT Coach – Rhetorik Trainer hat 4,87 von 5 Sternen 70 Bewertungen auf ProvenExpert.com